Trink- und Brauchwasser

Allen Anforderungen gewachsen. Wir rĂĽsten Anlagen so aus, dass sie Trink- und Brauchwasser bedarfsorientiert erzeugen sowie Thermal- und Geothermiewasser perfekt aufbereiten.

Die Anforderungen an die Qualität von Trinkwasser in Deutschland gehören zu den höchsten Standards der Welt. Die gängigen Technologien wie Enteisenung, Entmanganung und Entsäuerung gehören zu unserem Kerngeschäft. Daneben setzen wir modernste Verfahren ein, wie die Entfernung von Feinstpartikeln mit Ultrafiltration, die Entfernung von Salzen durch Umkehrosmose oder die Ausstrippung von Gasen mit feinblasiger Belüftung.
Welche Technologie zur Reinigung und Aufbereitung von Wasser die richtige ist, hängt von vielen Komponenten ab. Wir entscheiden sorgfältig entsprechend den Ergebnissen der Rohwasseranalyse, den Anforderungen des Auftraggebers und den gesetzlichen Vorschriften.
Eines haben alle unsere Lösungen gemeinsam: Minimale Investitions- und Betriebskosten, maximale Betriebssicherheit, einen hohen technischen Standard und die gleichbleibende Qualität des Reinwassers – unabhängig von Schwankungen des Rohwassers.
Das Lieferspektrum der ELIQUO STULZ umfasst neben Anlagen zur Trink- und Brauchwassererzeugung aus Grund- und Oberflächenwasser auch Anlagen zur Erzeugung von Badewasser sowie zur Aufbereitung von Thermal- und Geothermiewasser sowie Wasserspeicher und -verteilsysteme.

Ultrafiltrationsanlage des Wasserwerks der Gemeinde Schönwald

Unsere Kompetenz in der Trink- und Brauchwasseraufbereitung und -erzeugung

Filtrations-/Membranverfahren

  • Biologische/Chemische Enteisenung
  • Biologische/Chemische Entmanganung
  • Flockungsfiltration
  • Sandfiltration
  • Mischbett-Filtration
  • Mikro-, Nano-, Ultrafiltration
  • Umkehrosmose
  • Membrantrenntechnik zur Nitrat-/Sulfatentfernung
  • Membrantrenntechnik zur Enthärtung und Entsalzung
  • Membrantrenntechnik zur TrĂĽbstoffentfernung

Adsorption

  • Aktivkornkohle-Adsorption
  • Pulveraktivkohle-Einlagerung
  • Adsorption an gekörntem Aluminiumoxid
  • Adsorption an Eisenhydroxid (Schwermetallreduktion)

Fällung/Flockung

  • Entkarbonisierung
  • Schwermetall-Entfernung
  • Fällung suspendierter Inhaltsstoffe
  • Plattenschrägklärer

pH-Wert-Regulierung

  • Chemische Entsäuerung
  • Physikalische Entsäuerung

Begasung

  • Sauerstoff / Luft / Ozon / Kohlendioxid (Drucksysteme, Rieseler, FlachbettbelĂĽfter)

Entgasung

  • Methan / Kohlendioxid / Schwefelwasserstoff

Desinfektion/Oxidation mit

  • Chlor / Chlordioxid / UV / Sauerstoff / Wasserstoffperoxid / Kaliumpermanganat

... und vieles mehr

  • Realisierung von Hochbehältern
  • Realisierung von Pumpwerken
  • Realisierung von Druckerhöhungsanlagen
  • Realisierung von EnergierĂĽckgewinnungssystemen

Referenz

Hochbehälter und TWA Zollberg

Verfahrens- und EMSR-technische AusrĂĽstung

Kunde

Kommunalunternehmen der Stadtwerke Gemünden AöR

Art der ausgefĂĽhrten Leistung

  • Verfahrens- und EMSR-technische AusrĂĽstung des Hochbehälters mit Trinkwasseraufbereitung Zollberg und der Tiefbrunnen 2 und 3 als Hauptauftragnehmer

Auftragssumme

ca. 1,3 Mio. EUR
Anteil Maschinentechnik:  ca. 650.000 EUR
Anteil Elektrotechnik:        ca. 650.000 EUR

AusfĂĽhrungszeitraum

Baubeginn:       02/2015
Fertigstellung:  01/2016

Besonderheiten

  • Aufbereitung von Tiefbrunnenwasser
  • Flockung vor UF
  • Entfernung von Färbungen
  • Optimierter CEB

Leistungsumfang

  • Werkplanung fĂĽr Maschinen- und Elektrotechnik mit Automatisierung
  • AusfĂĽhrung der Maschinen- und Elektrotechnik mit Automatisierung
  • Schaltschrankbau
  • Inbetriebnahme/Probebetrieb

AusfĂĽhrung aller Leistungen komplett mit eigenem Personal mit Ausnahme der Erweiterung des Leitsystems (Subunternehmer: Siemens)

Verfahrensstufen

  • Ultrafiltration zur Eliminierung von TrĂĽbstoffen
  • UV-Desinfektion
  • Entsäuerung des Brunnenwassers ĂĽber zwei parallel geschaltete Hochleistungs-Entsäuerungsanlagen
  • Brunnenwasservorbehandlung mittels PAC-Dosierung

AusfĂĽhrliche Details entnehmen Sie bitte dem beigefĂĽgten Referenzblatt.