Schlammbehandlung

Das Ganze im Blick. Wir bieten komplette Lösungen zur Schlammbehandlung – von der effizienten Faulung bis zur energieoptimierten Trocknung.

Wie behandle ich Klärschlamm richtig? Diese Frage ist für die moderne Abwasserreinigung von entscheidender Wichtigkeit. Zum einen verursacht die Entsorgung hohe Kosten. Zum anderen bietet sich Klärschlamm als Energie- und Nährstoffressource an. Wie energieeffizient oder gar energieautark eine Kläranlage tatsächlich arbeitet, hängt maßgeblich von der Qualität ihrer Schlammfaulung ab.

Unsere Erfahrung in der Klärschlammbehandlung ist umfassend. Schlammeindickung, - faulung, -entwässerung und -trocknung gehören dazu. Mit unseren eigenen, innovativen Konzepten verbessern wir die Schlammbehandlung zusätzlich. Unser LysoTherm®-System verbessert die Gasausbeute und reduziert den Reststoffanfall.

Wer die Schlammfaulung bestmöglich aufstellt, kann Kläranlagen sogar energieautark oder mit Energieüberschuss betreiben. Dies ist denkbar in Kombination mit Co-Substratnutzung, mit energetischen Verbesserungen bei der mechanischen und aeroben biologischen Abwasserbehandlung oder mit der zusätzlichen Nutzung von regenerativen Energien wie Windkraft und Photovoltaik. Wir arbeiten gerne mit Ihnen an einem passgenauen Anlagenkonzept.

Klärschlammfaulung Lingen (Ems)

Unsere Kompetenz in der Schlammbehandlung

Schlammstabilisierung

  • Aerobe Schlammstabilisierung
  • Schlammfaulung, insbesondere:
    Faulbehälterinstallation und Faulbehälterausrüstung sowie
    Faulschlammumwälzung mittels Mischer oder durch Gaseinpressung

Schlammeindickung

  • Statische und mechanische Eindickung, u.a. Zentrifugen, Bandeindicker, Siebtrommeln

Schlammentwässerung

  • Statische und mechanische Entwässerung, u.a. Zentrifugen, Siebbandpressen, Kammerfilterpressen

Schlammtrocknung

  • Scheibentrockner
  • Trommeltrockner
  • Niedertemperatur-Bandtrockner EloDry®

Nährstoffrückgewinnung

  • Phosphatrückgewinnung aus Faulschlamm als Magnesium-Ammonium-Phosphat (Struvit) mit EloPhos®

Klärschlammdesintegration

  • Eigenes thermisches System LysoTherm® zur Schlammdesintegration

Klärschlamm-Mineralisierung

  • Klärschlamm-Mineralisierung - Partner der PYREG GmbH

Referenz

Kläranlage Linz-Unkel

Innovative Klärschlammverwertung mit Phosphorrecycling

Kunde

Zweckverband Abwasserbeseitigung  Linz-Unkel

Art der ausgeführten Leistung

  • Realisierung der ersten großtechnischen Klärschlammmineralisierungsanlage in Deutschland als ARGE Partner der PYREG GmbH.
    Ausführung der Entwässerungs- und der Trocknungsanlage sowie der Integration des Gesamtsystems durch ELIQUO STULZ.

Ausführungszeitraum

Baubeginn:                     05/2015                        
Fertigstellung
Anteil ELIQUO STULZ:   09/2015
Abnahme
Gesamtanlage:               03/2016

Leistungsumfang

  • Komplette Ausführungs- und Werkplanung für Maschinen- und Elektrotechnik
  • Maschinen- und elektrotechnische Ausrüstung inkl. Schaltanlagenbau und Software
  • Entwicklung, Konstruktion und Bau des eingesetzten EloDry®-Niedertemperatur-Bandtrockners (System ELIQUO STULZ)

Ausführung aller Leistungen komplett mit eigenem Personal mit Ausnahme der Isolierarbeiten

Besonderheiten

  • Planung und Realisierung eines ganzheitlichen Wärmerückgewinnungs- und -nutzungskonzeptes mit Einbindung von Trockner, PYREG®-Anlage sowie den Wärmeerzeugern (Microgasturbine) und Verbrauchern (Faulturm, Betriebsgebäude) der Kläranlage

Technische Daten

  • 1 Stück Schneckenpresse Ishigaki, für 4m3/h
  • 1 Stück EloDry® NT 16-Niedertemperatur-Bandtrockner

Ausführliche Details entnehmen Sie bitte dem beigefügten Referenzblatt.